Im M√§rz 2019 haben wir unseren neuen Computertomographen (Siemens GOup mit 64-Zeilen) in Betrieb genommen. Mit diesem Ger√§t k√∂nnen jetzt noch schnellere und umfangreichere Untersuchungen durchgef√ľhrt werden. So ist es jetzt auch m√∂glich einen gr√∂√üeren Hund komplett zu scannen, z. B. um Tumormetastasen zu finden.

Leider k√∂nnen wir die gesetzlichen Anforderungen f√ľr einen 24h/365 Notdienst nicht mehr erf√ľllen und wir werden deshalb die Klinikzulassung zum 1.3.2019 abgeben. Ab dann wird die Praxis ‚ÄěKleintierzentrum Dr. Kasa‚Äú hei√üen. Um auch weiterhin die Versorgung von Notfallpatienten zu gew√§hrleisten,¬†schlie√üen wir uns dem tier√§rztlichen Notdienst im Landkreis L√∂rrach an.¬†

Ferenc Kasa sw

Nachruf DTB

Nachruf im Deutschen Tierärzteblatt Juni 2017

Zertifizierung gemäß Kodex "Gute Veterinärmedizinische Praxis" (GVP) des BPT

Durch einen umfangreichen Anbau wurde die Grundfl√§che der Klinik deutlich vergr√∂√üert. Dadurch stehen nun 4 Behandlungsr√§ume, ein Computertomographieraum¬†und 3 Operationsr√§ume zur Verf√ľgung.

Die Klinik wurde komplett durch Dr. Andreas Kasa √ľbernommen. Seine Eltern stehen weiter mit Rat und Tat zur Seite.

Anschaffung einer der ersten Computertomographen in der Tiermedizin in Deutschland. Mit diesem Gerät wurde die Diagnosestellung von orthopädischen und traumatologischen Erkrankungen erweitert und verbessert.

Nach erfolgreichem Studium, Dissertation und einem Auslandsaufenthalt in den USA stieg Dr. Andreas Kasa in die elterliche Klinik mit ein. In den USA lerne er die TPLO-Methode zur Behandlung von Kreuzbandrissen und f√ľhrte diese als einer der ersten in Deutschland durch. Seitdem hat sich¬†die TPLO ¬†als hervorragende Behandlungsmethode f√ľr Kreuzbandrisse etabliert.

Nach umfangreichen Umbauten wurde aus der Tierarztpraxis eine f√ľr damalige Verh√§ltnisse sehr gro√üe Kleintierklinik. Die Spezialisierung auf Knochenbruchbehandlung und Orthop√§die wurde weiter intensiviert.