Station

Wichtige Information

Leider m√ľssen wir Ihnen heute eine traurige Nachricht √ľberbringen: Unser Herr Dr. Andreas Kasa ist am 17.01.2023 v√∂llig unerwartet verstorben. Er hinterl√§sst menschlich und fachlich eine sehr gro√üe L√ľcke und wir alle k√∂nnen das nur schwer fassen. In tiefer Verbundenheit und Dankbarkeit sind unsere Gedanken bei seiner Frau, seinen Kindern und seiner Familie. Wir haben uns entschlossen, im Sinne von Andreas Kasa, weiterhin f√ľr tier√§rztliche Leistungen da zu sein. Bitte haben Sie jedoch Verst√§ndnis, dass unsere Leistungen hinsichtlich orthop√§discher, neurologischer und diagnostischer Leistungen momentan nur eingeschr√§nkt angeboten werden k√∂nnen. Sollten Sie Fragen zu weiteren spezialisierten Fach√§rzten in der Region haben, k√∂nnen wir Ihnen gerne bei Bedarf eine Empfehlung aussprechen.

Es besteht die M√∂glichkeit, Hunde, Katzen, und andere Heimtiere in unserer Klinik station√§r zu behandeln. In der Regel werden die zur Operation √ľberwiesenen Tiere, sofern es der Gesundheitszustand des Patienten nach der Operation zul√§sst, noch am gleichen Tag entlassen, mit der Bitte um Vorstellung beim behandelnden Haustierarzt am n√§chsten Tag.

F√ľr die intensivmedizinischen Notfallpatienten stehen auf unserer Station Boxen unterschiedlicher Gr√∂√üe zur Verf√ľgung, so dass eine kontinuierliche √úberwachung und Versorgung des Patienten, auch w√§hrend der Nacht, gew√§hrleistet ist.